gewusst-wo Logo Berlin
zurück zum Ratgeber Berlin
Reparatur eines Elektromotors

Elektromotoren reparieren in Berlin

Dieser Artikel wurde verfasst von Schmidtsdorff Elektromotoren in Berlin Moabit – Fachbetrieb seit 1895 unter anderem spezialisert auf die Reparatur von Elektromotoren. hier zum Autor

Elektromotoren reparieren in Berlin – diese handwerkliche Dienstleistung setzt Erfahrung und Know-how voraus. Experten in Berlin und Märkisch Oderland empfehlen, bei der Auswahl des Dienstleisters auf Qualität zu setzen. Denn wenn es darum geht, Drehstrommotoren zu reparieren oder Gleichstrommotoren zu reparieren, sollte man nichts dem Zufall überlassen oder auf vermeintliche Schnäppchen-Angebote für Ruck-Zuck-Reparaturen hereinfallen. Ein erfahrener Fachbetrieb mit sehr langer Tradition ist Schmidtsdorff Elektromotoren Berlin Moabit. Die Spezialisten für Elektromotoren reparieren in Berlin sind spezialisiert auf Generatoren, Drehstrommotoren, Einphasen- und Getriebemotoren sowie Gleichstrommotoren.

Die Geschichte des Elektromotors ist schon 200 Jahre alt. Im Jahr 1819 entdeckte der dänische Physiker Hans Christian Ørsted die magnetische Wirkung von Leitern, durch die Strom fließt. Durch diese Entdeckung inspiriert, entwickelte Michael Faraday in England den ersten Elektromotor. Die erste Anwendung eines Elektromotors als Maschinenantrieb fand im Jahr 1834 statt: Ein Elektromotor wurde eingesetzt, um ein Boot für 6 Personen in Sankt Petersburg anzutreiben. Seit über 100 Jahren werden auch in Berlin und ganz Deutschland Elektromotoren eingesetzt – in immer größerem Ausmaß. Vor allem in der Industrie sind Elektromotoren gefragt. Elektromotoren reparieren in Berlin und ganz Deutschland spezialisierte Betriebe. Hier sind vor allem Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik beschäftigt.

Das Unternehmen Schmidtsdorff Elektromotoren Berlin Moabit ist bereits seit über 100 Jahren eine gute Adresse für Elektromotoren reparieren in Berlin und in Märkisch Oderland. Der Betrieb mit Sitz in Alt-Moabit 73 bedient Kunden aus Industrie, Handwerk und Gewerbe. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Reparatur, der Instandsetzung und Wartung von elektrischen Aufzugsmotoren und dem Einsatz von Elektromotoren in der gesamten Gebäudetechnik. Als zertifizierter Fachbetrieb der Elektro-Innung Berlin bietet er seinen Kunden handwerkliche Meisterleistungen an, auf die immer Verlass ist. So verstehen es die hochqualifizierten Mitarbeiter von Schmidtsdorff Elektromotoren Berlin Moabit sowohl Drehstrommotoren zu reparieren als auch Gleichstrommotoren zu reparieren.

verschiedene defekte Elektromotoren zur Reparatur in der Fachwerkstatt

In Berlin und in Märkisch Oderland gibt es viele Betriebe, die die Dienstleistung „Elektromotoren reparieren in Berlin” nachfragen. Denn der Einsatzbereich von Elektromotoren ist groß: Als Förderantriebe eignen sich Elektromotoren aufgrund ihrer Robustheit und ihrer langen Lebensdauer. Zudem ist der Aufwand für die Wartung relativ gering. Gerade weil Förderantriebe meist im Dauereinsatz sind, zählen diese Eigenschaften sehr viel. Auch als Fahrantriebe für den Materialtransport können Elektromotoren eingesetzt werden – zum Beispiel bei fahrerlosen Transportsystemen. Ein weiteres Beispiel für den Einsatz von Elektromotoren sind Gleichlaufantriebe für die kontinuierliche Produktion von Endlosmaterialien. Hier werden Elektromotoren für das Walzen, Bespinnen, das Auf- und Abwickeln von Draht und so weiter eingesetzt.

Spezialisten für Elektromotoren reparieren in Berlin und Märkisch Oderland sind mit der Entwicklung der elektrischen Motoren sehr vertraut. So deutete sich schon vor vielen Jahren ein Trend an, den Wirkungsgrad von Elektromotoren immer mehr zu optimieren. Dieser Trend hält bis heute an. Technologisch veraltete Maschinen werden heute kaum noch eingesetzt. Früher galten die drei Wirkungsgrad-Klassen EFF3 bis EFF1. Heute gelten die Wirkungsklassen IE1 (Standard, seit 2011 ist der Vertrieb nur noch eingeschränkt gestattet) bis IE4 (Super Premium, Wirkungsgrad über 97 Prozent). Die Dienstleistung Elektromotoren reparieren in Berlin wird aber auch für die Instandsetzung älterer Modelle nachgefragt, die zwar nicht die heutigen Effizienz-Anforderungen erfüllen, aber schon seit Jahrzehnten zuverlässig funktionieren und deshalb repariert statt ersetzt werden.

Elektromotoren reparieren in Berlin ist eine Dienstleistung, die oft von Betreibern großer Anlagen in der Produktion und im Gewerbe nachgefragt wird – auch in Märkisch Oderland. Die Kunden schätzen bei zuverlässigen Handwerksbetrieben nicht nur die qualitativ hochwertige Arbeit, sondern auch die umfassende Beratung. Neben dem Elektromotoren reparieren in Berlin geben die Mitarbeiter den Betreibern von Anlagen regelmäßig Tipps zum effizienten Einsatz von Motoren, zur Pflege und zur regelmäßigen Inspektion. Auch im Notfall sind die Handwerker des Betriebs aus Berlin sofort zur Stelle. Gerade dann, wenn Elektromotoren in der Großproduktion eingesetzt werden, ist es besonders wichtig, deren Funktionstüchtigkeit ständig zu überwachen.

In der profi Werkstatt zur Reparatur von Elektromotoren

Elektromotoren reparieren in Berlin ist eine Aufgabe mit Zukunft. Deshalb setzt der Betrieb Schmidtsdorff Elektromotoren Berlin Moabit auf die junge Generation und bildet aus – und zwar Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik. Als in der Region Berlin und Märkisch Oderland verwurzelter Betrieb mit großer Tradition ist das Unternehmen neuen Entwicklungen stets aufgeschlossen. Eine große Rolle für zuverlässige Leistungen im Bereich Elektromotoren reparieren in Berlin ist die enge Zusammenarbeit des Berliner Betriebs mit den Herstellern von Elektromotoren. Die Spezialisten für Service und Reparatur kennen sich auch mit älteren Modellen aus.

In den vielen Jahrzehnten wurde das Wissen und die Erfahrung im Bereich Elektromotoren reparieren in Berlin von Generation zu Generation weitergetragen. Und die Handwerker dieses Unternehmens geben ihr Know-how schon seit Jahrzehnten auch an ihre Kunden weiter. Deshalb ist in den vielen Jahren der Kundenstamm der Schmidtsdorff Elektromotoren Berlin Moabit ständig gewachsen. Qualität überzeugt – und qualitativ hochwertige Handwerksarbeit ist besonders beim Elektromotoren reparieren in Berlin gefragt.

 

 

Drehstrommotoren reparieren

 

Drehstrommotoren sind Elektromotoren, die mit Dreiphasenwechselstrom betrieben werden. Mechanische Energie wird dabei in Drehstrom verwandelt: drei einzelne Leiter mit jeweils einem periodischen Sinus-Signal. Die Phasen sind zueinander um 120 Grad verschoben. Ein magnetisches Feld wird erzeugt, das einen Pergamentmagneten im Inneren dieser Dreier-Anordnung bewegt. Wenn größere Leistungen gefragt sind, wird der Permanentmagnet durch einen E-Magneten ersetzt. In Europa wird eine Frequenz von 50 Hz angewendet. Gegenüber Gleichstrommotoren weisen Drehstrommotoren einen besseren Wirkungsgrad auf. Während der Gleichstrommotor nur bis zu 40 Prozent der zugeführten Energie in Bewegungsenergie umsetzt, sind dies beim Drehstrommotor bis zu 80 Prozent. Betriebe wie die Schmidtsdorff Elektromotoren Berlin Moabit haben es häufig damit zu tun, Drehstrommotoren zu reparieren, weil diese aufgrund ihres hohen Wirkungsgrads vor allem in der Industrie eingesetzt werden.

 

Gleichstrommotoren reparieren

 

Gleichstrommotoren reparieren – das ist Arbeit an Elektromotoren, die sich vor allem dadurch auszeichnen, dass sie günstig und robust sind. Der Stator ist der unbewegliche, der Rotor ist der bewegliche Teil eines Gleichstrommotors. Durch den Stator, einen Elektromagneten, fließt elektrischer Strom. Dieser Strom wechselt bei jeder Halbumdrehung des Rotors die Polarität. Für das ständige Wechseln der Polarität sorgt der Kommutator, der mit Schleifbürsten ausgerüstet ist, die mit zunehmender Nutzung des Motors verschleißen. Bei Gleichstrommotoren werden Außenläufer und Innenläufer unterschieden. Beim Innenläufer ist der Rotor im Stator angesetzt, beim Außenläufermotor ist der Rotor um den Stator angeordnet. Die letztere Alternative wird seltener verwendet, obwohl sie effektiver ist.

 
nach oben

Der Autor

Schmidtsdorff Elektromotoren in Berlin Moabit

Seit 1895 sind wir ein Fachbetrieb und haben uns spezialisiert auf die Reparatur von

  • Generatoren (Stromerzeuger; typenoffen)
  • Drehstrommotoren
  • Einphasenmotoren
  • Getriebemotoren (Bauer, Lenze, SEW)
  • Gleichstrommotoren (Baumüller, Lenze)
  • Elektrowerkzeugen (Makita, ELU, Fein)
  • elektrischen Antrieben (Getriebe, Bremse, Sonderbauten)
  • externen Getrieben (Aufzugsmotoren, Brems- und Hubmagneten)

Wir bedienen Kunden aus Industrie, Handwerk und Gewerbe. Unsere Schwerpunkte liegen in der Gebäudetechnik mit den dazugehörigen Lüftungsanlagen und Aufzügen. Unser Handwerksbetrieb gehört zum Elektromaschinenbauerhandwerk. Schmidtsdorff Elektromotoren ist ein zertifizierter Fachbetrieb der Elektro-Innung Berlin, Landesinnung für Elektrotechnik.

Wir sind vor allem Reparaturwerkstatt, betreiben aber auch Handel mit Elektromotoren.

Schmidtsdorff Elektromotoren Reparaturwerk und – Handel
Siegfried Lattka e.K.
Alt-Moabit 73
10555 Berlin

Telefon: 030 / 391 10 11
Telefax: 030 / 391 99 13

E-Mail: info@schmidtsdorff.berlin
Internet: www.schmidtsdorff.berlin

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag 7:30 – 15.45 Uhr,
Freitag 7:30 – 14:00 Uhr

Nähere Informationen erhalten Sie auch bei gewusst-wo Berlin

Informieren Sie sich in zwei weiteren Ratgebern Berlin auch über die Themen
> Aufzugsmotoren reparieren in Berlin und
> Elektrowerkzeuge reparieren für professionelle Anwender in Berlin

Elektromotoren reparieren in Berlin Drehstrommotoren reparieren
Gleichstrommotoren reparieren
Wer repariert in Berlin Elektromotoren?
Getriebemotor reparieren in Berlin
Generatoren reparieren Wer repariert Elektromotoren in Berlin? Einphasenmotoren in Berlin reparieren Bauer Motor reparieren
Lenze Motoren in Berlin reparieren
SEW reparieren
Motoren von Baumüller in Moabit reparieren
Lenze Motoren
Reparatur von elektrischen Antrieben in Berlin
Wer repariert externe Getriebe in Berlin?
Aufzugsmotoren in Berlin reparieren

Logo gewusst wo Berlin

ratgeber-berlin ist ein Service von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH.
Hier finden Sie unser
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie auch unsere Portale

gewusst-wo.berlin

Tipps und Informationen von Fachleuten zu interessanten Themen finden Sie unter
berliner-interview.de

Redaktionelle Betreuung Kai Kruel. Grafik-Design Joachim Gandras.

Fotos auf dieser Seite: engkritchaya / Adobe Stock (Reparartur eines Elektromotors); franco lucato / Fotolia.com (Wartungsarbeiten an Elektromotoren); Dmitry Vereshchagin / Fotolia.com (Schleifmaschine in der Elektrowerkstatt)