gewusst-wo Logo Berlin
zurück zum Ratgeber Berlin
Fettaubsaugung Berlin

Fettabsaugung in Berlin

Dieser Artikel wurde verfasst von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH. Gewusst-wo bringt in Berlin und Brandenburg Anbieter und Kunden erfolgreich zusammen. Erfahren Sie mehr über den Autor.hier zum Autor

Eine Fettabsaugung in Berlin kann nachhaltig und mit sofortigen Effekt Fettzellen entfernen. Wir klären hier die Fragen: Was kostet eine Fettabsaugung? Wie kommen beim Fett absaugen die Kosten zustande? Was sollte man bei der Absaugung von Bauchfett oder Körperfett und bei der Auswahl des Klinikums beachten? Wie läuft eine Fettabsaugung ab?

Körperfett wird in Fettzellen gespeichert. Das ist ein natürlicher und gesunder Mechanismus. Unser Körper legt damit Vorräte für Notzeiten an. Doch heutzutage ist diese Überlebenshilfe nicht mehr notwendig. Wir haben jederzeit Zugang zu ausreichend Nahrung. Zu viel Fett, vor allem Bauchfett, ist heute kein wichtiger Speicher mehr, sondern kann im Gegenteil sogar zu Herz-Kreislauf-Krankheiten oder Diabetes führen. Bauchfett ist besonders ungesund, da es stoffwechselaktiv ist. Die Fetteinlagerungen im Bauchraum bilden Botenstoffe, die den Blutdruck erhöhen und Entzündungen auslösen können. Forscher fanden heraus, dass Bauchfett das Risiko für Bluthochdruck, Diabetes, Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen kann. Die Entfernung von Körperfett hat also durchaus auch gesundheitliche Vorteile. Der andere Aspekt einer Fettabsaugung in Berlin ist die optische Wirkung. Unerwünschte Speckpolster können belastend für Betroffene sein, vor allem wenn sie ungleichmäßig verteilt sind und hartnäckig jeder Diät trotzen. Das kann so weit gehen, dass Betroffene nicht mehr die Kleidung tragen, die ihnen am besten gefällt. Dass sie nicht mehr schwimmen oder in die Sauna gehen möchten, dass es zu einem verminderten Selbstwertgefühl oder sogar zu depressiven Verstimmungen kommt.

Wer sich für eine Fettabsaugung in Berlin interessiert, hat meist schon viel probiert, um abzunehmen. Diäten und Sport können den Körperfettanteil senken. Die Anzahl der Fettzellen bleibt jedoch immer gleich. Sobald wieder Kalorien-Überschüsse da sind, wird erneut Fett eingelagert. Eine Fettabsaugung entfernt die Fettzellen jedoch vollständig. Sie sind für immer weg und wachsen nicht nach. Der Jo-Jo-Effekt von Radikaldiäten fällt weg. Nach einer Fettabsaugung gehen Patientinnen und Patienten oft erst einmal mit großer Freude in Berlin Kleidung einkaufen. Immerhin passen nun Kleider mit einer bis zwei Kleidergrößen weniger. Ein ganz neues Selbstbewusstsein entsteht. Darauf aufbauend ist die Motivation für eine dauerhafte Umstellung des Lebensstils oft groß. Eine Fettabsaugung in Berlin ist also nicht als Ersatz für Sport und eine Ernährungsumstellung zu sehen, sondern als ein Start für Veränderungen, die man sonst vielleicht nicht geschafft hätte.

Chirurg und seine Assistentin während kosmetischer Chirurgie im Krankenhaus.

Bei einer Fettabsaugung in Berlin kann Fett an so gut wie allen Körperstellen entfernt werden. Bauchfett oder Speckpölsterchen an Schenkeln (Reiterhose), Hüfte und Po werden am häufigsten behandelt. Doch eine Fettabsaugung kann auch ein Doppelkinn verschwinden lassen oder Fett im Bereich der Oberarme verringern. Interessierte sollten jedoch beachten, dass bei einer Fettabsaugung wirklich nur das Fett verschwindet. Hautüberschüsse bleiben bestehen und müssen, wenn sie sehr störend sind, operativ entfernt werden. Eine Fettabsaugung in Berlin wird unter einer schonenden Rückenmarksnarkose, auf Wunsch auch unter Vollnarkose, durchgeführt. Zunächst werden die zu behandelnden Körperregionen mit einer Flüssigkeit unterspült. Dann werden mit modernsten Geräten mit Hilfe einer Mikrokanüle die Fettzellen zerstört und vermischen sich mit der Flüssigkeit zu einer Suspension, die dann abgesaugt werden kann. Es sind nur sehr kleine Hauteinschnitte nötig, da an optisch unauffälligen Stellen gelegt werden und nach der Abheilung nahezu unsichtbar sind.

Bauchumfang wird vom Artzt gemessen

Was kostet eine Fettabsaugung und wie setzen sich beim Fett absaugen die Kosten zusammen? Man kann eine Operation in Deutschland oder auch im Ausland durchführen lassen. Die Kosten bei einer Fettabsaugung im Ausland sind meist niedriger. Der Preis beinhaltet meist ein ausführliches Vorgespräch, die Operation, die Narkose und auch der Aufenthalt im Klinikum und die Nachsorge. Auch ein passgenaues Kompressionsmieder ist meist in diesem Betrag enthalten. Es sorgt durch Druck dafür, dass nach der Absaugung keine Dellen entstehen und das Ergebnis schön und glatt wird. Die Nachsorge und Nachbehandlung sollte in der Klinik stattfinden, wo operiert wurde.

Wenn Sie sich für eine Fettabsaugung in Berlin interessieren, sollten Sie sich vorab genau informieren. Kliniken für Fettabsaugung in Berlin stellen Ihnen gerne umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung und beraten Sie über Risiken, Chancen und Nutzen der Fettabsaugung.

Was ist bei einer Fettabsaugung möglich?

 

Bei einer Fettabsaugung in Berlin werden Fettzellen dauerhaft entfernt. Anders als bei einer Diät kann sich später an diesen Stellen kein neues Fett anlagern. Dadurch funktioniert eine Fettabsaugung dauerhaft. In den meisten Fällen ist eine Reduktion um ein bis zwei Kleidergrößen möglich. Was genau machbar ist, hängt von der Menge und Verteilung des Körperfetts und den Wünschen und Voraussetzungen jedes Patienten ab. Kliniken für Fettabsaugung in Berlin legen deshalb großen Wert auf eine individuelle Beratung und gemeinsame Planung.

 

Wie geht es nach einer Fettabsaugung weiter?

 

Eine Fettabsaugung in Berlin ist für viele Patientinnen und Patienten der Startpunkt für Veränderungen, die weit über die rein optische Änderung hinausgehen. Vielen Menschen fällt eine Änderung des Lebensstils nach einer Fettabsaugung leichter. Sie haben in der Regel über lange Zeit mit dem lästigen Fett gekämpft. Ist nun endlich ein lang angestrebtes Ziel erreicht, ist das für viele ein Einstieg in ein größeres Selbstwertgefühl mit einer ganz neuen Achtsamkeit gegenüber dem eigenen Ich.

 

Fettabsaugung bei Männern

 

Die Zeiten, in denen Schönheitsoperationen in Berlin und weltweit vorwiegend Frauen vorbehalten waren, sind inzwischen vorbei. Früher waren nur rund sechs bis acht Prozent der Patienten Männer. Doch der Anteil der Männer, die sich Bauchfett oder das Fett an anderen Körperstellen absaugen lassen, nimmt stetig zu. Kein Wunder, denn auch Männer leiden oft unter hartnäckigen Fettpolstern und kennen die Frustration, wenn das Fett trotz Diäten und Sport einfach nicht verschwinden will. Eine Fettabsaugung in Berlin bietet hier eine nachhaltige Lösung.

 
nach oben

Der Autor

gewusst-wo

Dieser Text wurde vorbereitet von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH – Ihrem großen Onlineportal für Berlin und Brandenburg.

Wir bringen Anbieter und Kunden erfolgreich zusammen.

Nutzen Sie unser Wissen – gewusst-wo bietet Ihnen eine große Auswahl zahlreicher Marketinginstrumente, damit Sie im Internet von Ihren Kunden gefunden werden:

Rufen Sie uns an und vereinbaren Ihren persönlichen Beratungstermin. Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.

gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH
Sigmaringer Str. 10
10713 Berlin

Telefon: 030 8533802
Telefax: 030 64825403
Mail: info@gewusst-wo.berlin

Web: www.gewusst-wo.berlin

Bürozeiten:
Montag-Donnerstag 08.00-16.00 Uhr
Freitag 08.00-15.00 Uhr

 

Gewusst-wo YouTube-Kanal

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Plastischer Chirurg in Berlin
Fettabsaugung in Berlin
Fettabsaugung bei Männern
Fett absaugen Kosten
Bauchfett
Was kostet eine Fettabsaugung in Berlin?
Wer führt eine Fettabsaugung in Berlin durch?
Ärzte für Plastische Chirurgie in Berlin
Figurprobleme
Reiterhose
Oberschenkelfett absaugen
Fettabsaugung an Oberschenkel
Fettabsaugung an Bauch

Logo gewusst wo Berlin

ratgeber-berlin ist ein Service von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH.
Hier finden Sie unser
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie auch unsere Portale

gewusst-wo.berlin

Tipps und Informationen von Fachleuten zu interessanten Themen finden Sie unter
berliner-interview.de

Redaktionelle Betreuung Kai Kruel. Grafik-Design Joachim Gandras.

Fotos auf dieser Seite: vchalup / fotolia.com (Plastische Chirurgie Konzept. Hand zeichnet Linien mit Marker auf Bauch ), lyosha_nazarenko / fotolia.com (Chirurg und seine Assistentin Kosmetische Chirurgie im Krankenhaus Operationssaal), Kurhan / fotolia.com (Doktor misst bei fettleibigem Mann den Bauchumfang.)