gewusst-wo Logo Berlin
zurück zum Ratgeber Berlin
Glasduschen sind ein Highlight in jedem Bad in Berlin

Glasduschen Berlin

Dieser Artikel wurde verfasst von Glaserei Günther & Sohn GmbH Berlin Buckow – Meister- und Innungsbetrieb seit 1978. Erfahren Sie mehr über den Autor. hier zum Autor

Glasduschen sind in Berlin wie in ganz Deutschland beliebt. Denn Glasduschen vermitteln durch das klare, durchsichtige und kühle Material genau das, was man mit dem Duschen verbindet: das Gefühl von Erfrischung und Sauberkeit.

Und wer nach Glasduschen in Berlin sucht, findet in der Hauptstadt viele Anbieter, unter anderem in Berlin Buckow, Britz oder Neukölln. Da fällt die Entscheidung oft nicht leicht. Ausschlaggebend für die Wahl der richtigen Glasdusche sind die individuellen Ansprüche. Deshalb ist die Beratung in Geschäften für Glasduschen in Berlin so wichtig. Bei dem großen Angebot verschiedenster Duschen sollte man sich zuerst fragen, welches Material infrage kommt: Glas oder Kunststoff? Auch bei der Form von Duschen gibt es eine große Auswahl: Es gibt eckige, runde oder ovale Duschen. Für welche Art von Tür sollte man sich entscheiden? Soll es eine Schiebetür sein, eine Schwing- oder Pendeltür? Oder reicht für eine Wohnung in Berlin Buckow oder anderswo eine konventionelle Dusche mit Duschvorhang? Wer eine Duschkabine kaufen will, sollte sich auf jeden Fall an Experten wenden. Die Entscheidung für Glas fällt bei den meisten Kunden schon aus ästhetischen Gründen. Denn eine Dusche aus diesem Material ist einfach ein Hingucker in jedem Badezimmer. Glasduschen wirken sauber, elegant und luxuriös.

runde Glasdusche mit schickem Sesign-Duschkopf

Ein entscheidender Gesichtspunkt für die Qualität einer Glasdusche ist die Tür. Anbieter für Glasduschen in Berlin weisen immer wieder darauf hin, dass diese einwandfrei funktionieren muss. Sie darf nicht klemmen und sollte sich möglichst lautlos bewegen lassen. Vor dem Kauf einer Glasdusche in Berlin sollte man sich davon überzeugen, dass sich die Tür sicher und möglichst bequem schließen lässt. Achten Sie als Käufer vor der Entscheidung für eine bestimmte Dusche darauf, wie groß Ihr Badezimmer ist. Denn kleinere Räume erlauben es meist nicht, dass Türen einer Glasdusche nach außen aufgehen. Meist sind Schiebetüren für eine Glasdusche daher die beste Lösung, wenn Platz gespart werden muss. So wird auch die Stoßgefahr verringert. Eine aus zwei Teilen bestehende Flügeltür mit Öffnung nach innen ist ebenfalls eine gute Lösung für kleinere Badezimmer in Berlin. Große Schwenktüren sind natürlich sehr praktisch, haben allerdings auch einen größeren Platzbedarf. Beratung ist auf jeden Fall auch bei der Auswahl der richtigen Türen für Glasduschen in Berlin das A und O beim Duschenkauf.

Rundum-Duschen aus Glas haben den entscheidenden Vorteil, dass die Wand des Badezimmers durch das Duschen nicht mit Wasser in Berührung kommt. Ein dauerelastischer Anstrich sorgt bei Glasduschen in Berlin jedoch dafür, dass Wände dauerhaft vor den Schäden durch Feuchtigkeit geschützt werden. Fliesen sind für die Wände häufig die erste Wahl. Das Quadrat ist bei der Auswahl der Form einer Glasdusche in Berlin bei den Kunden nach wie vor am beliebtesten. Abgesehen von individuellen Anfertigungen sind die gängigen Abmessungen 70 mal 70 Zentimeter und 120 mal 120 Zentimeter. Fülligeren Menschen wird empfohlen, sich bei der Auswahl von Glasduschen in Berlin an größeren Maßen zu orientieren. Das gilt auch für rechteckige, runde oder ovale Glasduschen. Auch fünf- oder sechseckige Duschen sind auf dem Markt erhältlich – sehr oft auch als Maßanfertigungen.

Ein Aufsatz aus Glas macht aus einer Badewann in Berliner Badezimmer eine Dusche

Eine Glasdusche setzt übrigens auch eine gute Grundlage für die Reduzierung des Wasser- und Energieverbrauchs. Der Vergleich einer Dusche mit einem Vollbad bringt erstaunliche Erkenntnisse hervor: Denn ein Vollbad benötigt bis zu zehnmal mehr Wasser und Heizenergie. Tägliche Hygiene muss also nicht teuer und umweltschädlich sein. Wer nur selten die Badewanne benutzt, schont seinen Geldbeutel und die Umwelt. Er trägt damit entscheidend dazu bei, seinen persönlichen CO2-Fußabdruck auf ein erträgliches Niveau zu senken

Glasduschen tragen erheblich zu einer besseren Lebensqualität im eigenen Heim in Berlin bei. Selbstverständlich zählt auch bei Glasduschen der Preis. Die Anfrage „Glasduschen Berlin” liefert oft verblüffend günstige Ergebnisse – meist jedoch von Anbietern, die in erster Linie mit dem Preis werben – und an der Qualität sparen. Ein niedriger Geldbetrag für eine Glasdusche in Berlin ist oft mit Einschränkungen beim Material oder der Verarbeitung verbunden. Man wende sich deshalb bei der Auswahl an einen erfahrenen Händler für Glasduschen in Berlin, zum Beispiel in Buckow oder in einem anderen Bezirk. Fachgeschäfte vermitteln immer auch die richtigen Handwerker für den Einbau von Glasduschen in Berlin. Als Kunde sollte man immer bedenken, dass man sich bei einer Glasdusche für einen Gegenstand entscheidet, der viele Jahre halten soll. Und gerade deshalb zählt beim Kauf einer Glasdusche Qualität, auf die man vertrauen kann.

Materialien für Glasduschen

 

Glasduschen bestehen nicht nur aus Glas für die Außenwände der Dusche. Denn Grundlage einer Dusche – es sei denn, es handelt sich um eine bodengleiche Dusche – ist die Duschwanne. Duschwannen werden aus Acryl oder Stahl-Email hergestellt. Der Vorteil von Acryl ist die leichte Formbarkeit, die eine große Auswahl verschiedener Duschformen erlaubt. Immer wieder wird gesagt, dass sich Acryl vor allem für schwergewichtige Personen nicht eignet. Dies ist allerdings ein Vorurteil, denn das Material ist sehr stabil und es gibt kaum nach. Duschen aus Echtglas – also die eigentlichen Glasduschen – sind aus Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG). Dieses Glas zeichnet sich durch eine erhöhte Sicherheit aus. Es ist sehr belastbar (zehnmal mehr als herkömmliches Glas) und splittert nicht. Glasduschen sind in der Regel mit einer speziellen Schicht für den schnelleren Ablauf des Wassers versehen. Nicht alle Glasduschen sind durchsichtig, denn viele verfügen über eine strukturierte Oberfläche. Übrigens sind auch nicht alle Duschen, die wie Glasduschen aussehen, aus Glas – manchmal sind die Scheiben auch aus Kunststoff. Diese sind zwar leichter, aber auch nicht so kratzfest wie echte Glasscheiben.

Verschiedene Systeme

 

Duschkabinen bestehen nicht nur aus den unterschiedlichsten Materialien. Auch die Systeme weisen Differenzierungen auf. So kommen bodengleiche Duschen ohne eine gesonderte Duschwanne aus. Sie sind besonders für das Duschen ohne Barrieren geeignet, denn hier gibt es beim Ein- und Aussteigen keine Hindernisse zu überwinden. Allerdings sollten Sie beim Einbau einer bodengleichen Glasdusche in Berlin die Hilfe eines Fliesenlegers in Anspruch nehmen. Denn der Boden muss für eine solche Dusche professionell ausgelegt werden. Auch Brausen weisen unterschiedliche Systeme auf. Es gibt Handbrausen und Kopfbrausen, aber auch Duschpaneele oder Showerpipes. Brausen sind meist manuell zu bedienen. Heute gibt es jedoch auch elektronische Steuerungen, mit denen man nicht nur die Temperatur des Wassers, sondern auch das Licht in der Glasdusche regulieren kann.

 

Reinigung von Glasduschen

 

Duschen sind für das Waschen da. Aber auch die Duschen selbst müssen von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Wer einige Grundsätze zum Reinigen einer Glasdusche beherzigt, wird daran lange Freude haben. Ein paar Tipps für das Reinigen einer Dusche:• Kalkflecken können sehr hartnäckig sein. Trotzdem müssen diese nicht unbedingt mit Chemie bekämpft werden. Hausmittel wie Essig oder Zitrone wirken hier manchmal wahre Wunder – und schonen gleichzeitig die Umwelt.

  • Achten Sie bei der Auswahl des Glasreinigers auf Produkte mit einem Nanoeffekt. Das Wasser perlt dadurch viel schneller von der Glaswand ab und hält die Glasdusche trocken.
  • Für die schonende Badezimmerfugen-Reinigung eignet sich Backpulver hervorragend. Einfach in Wasser verrühren und damit die Fugen reinigen!
  • Spezielle Reinigungspasten gibt es für Flecken und Kratzer auf Acryl.
Viel wichtiger als die Produkte, die Sie zur Reinigung Ihrer Glasdusche in Berlin verwenden, ist eine regelmäßige Lüftung und das konsequente Trockenhalten des Badezimmers im Ganzen.

 
nach oben

Der Autor

Glaserei Günther & Sohn GmbH Berlin Buckow – Meister- und Innungsbetrieb seit 1978

Die Glaserei Günther wurde 1978 durch Übernahme eines Lehrbetriebes auf dem Britzer Damm gegründet - seit über 38 Jahren sind wir der Meister- und Innungsbetrieb Ihres Vertrauens in Buckow und Umgebung. Wir sind mittlerweile zu einem Fachbetrieb gewachsen, der viel mehr kann als nur Glasbruch reparieren.
Ganz nach unserem Motto "Günther gibt Glas" bieten wir meisterliche Kompetenz auch bei Sonnen- und Wärmeschutz, Brand- und Einbruchschutz, Vordächern, Wintergärten, Jalousien, Markisen, Duschkabinen, Spiegelwänden und Insektenschutz. Rahmen, Spiegel und andere schöne Accessoires für behagliches Wohnen runden unser Angebot ab.
Sie haben ein verwinkeltes Bad, schräge Decken, kleine Nischen? Wir haben Lösungen für jede räumliche Herausforderung. Unsere Echtglas-Duschen sind hochwertig und exquisit und werden für Sie individuell angefertigt. Wir liefern gebrauchsfertige Kabinen inklusive Dichtungen und Beschläge sowie eine breite Auswahl an Armaturen.

Glaserei Günther & Sohn GmbH
Buckower Damm 203
12349 Berlin

Telefon 030 / 604 20 21
Telefax 030 / 605 20 21

Mail: info@glaserei-guenther.de
Web: www.Glaserei-guenther.de

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 09.00-17.00 Uhr

Im Ratgeber Berlin finden Sie ebenfalls Informationen zum Thema Glasdachsanierung. 

Sie können für Glaserei Günther & Sohn GmbH Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Glasereien in Berlin Buckow Glasduschen Berlin
Glasdusche in Berlin Buckow kaufen Duschkabine in Berlin kaufen, Wer installiert eine Glasdusche in Berlin?
Echtglasdusche, Duschkabinen, Dusche aus Glas, Duschtrennwände aus Glas,
Echtglasduschen, Duschabtrennung aus Glas in Buckow kaufen,
Duschwand, Wo kann ich eine Dusche mit Glastrennwand in Berlin kaufen?
Logo gewusst wo Berlin

ratgeber-berlin ist ein Service von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH
Hier finden Sie unser
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie auch unsere Portale

gewusst-wo.berlin

Tipps und Informationen von Fachleuten zu interessanten Themen finden Sie unter
berliner-interview.de

Redaktionelle Betreuung Kai Kruel. Grafik-Design Joachim Gandras.

 

Fotos auf dieser Seite: Photographee.eu / Fotolia.com (Badezimmer mit Glasdusche); poplasen / Fotolia.com (Glasduschkabine); Glaserei Günther & Sohn GmbH, Berlin (Glaswand auf Badewanne)