Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

gewusst-wo Logo Berlin
zurück zum Ratgeber Berlin
Feuchtigkeit im Keller muss beseitigt werden, Kellerabdichtung in Berlin

Kellerabdichtung in Berlin

Dieser Artikel wurde verfasst von JP PELT Abdichtungstechnik in Berlin - jetzt wird’s trocken! hier zum Autor

Eine Kellerabdichtung in Berlin beugt teuren Langzeitschäden vor. Fachleute von JP Pelt Abdichtungstechnik in Berlin –
Telefon 030-22363973 – empfehlen dringend, schon bei einem kleineren Wassereinbruch sofort nach den Ursachen zu forschen und diese zielgerichtet abzustellen. Denn sonst wird unweigerlich noch mehr Feuchtigkeit folgen, auch in versteckten Bereichen, die Sie vielleicht gar nicht zu Gesicht bekommen. Auf Dauer nagt das Wasser an der Bausubstanz ebenso wie an der Einrichtung und lässt gesundheitsschädlichen Schimmel entstehen.

Klicken Sie, um den Film über JP PELT Abdichtungstechnik, Berlin zu sehen oder gehen Sie direkt auf >> YouTube!

Muss es immer eine aufwändige Außenabdichtung sein?

Die professionelle Kellerabdichtung in Berlin dient also nicht nur der Werterhaltung Ihres Gebäudes und Inventars, sondern sie schützt auch die Bewohner vor teilweise unerkannten Gesundheitsgefahren. Die zur Auswahl stehenden Maßnahmen gegen feuchte Keller sind vielfältig, es läuft nicht immer auf eine aufwändige Außenabdichtung mit Baggereinsatz hinaus. Die Mitarbeiter der JP Pelt Abdichtungstechnik in Berlin schlagen nach ihrem Vor-Ort-Termin immer die sinnvollste und günstigste Lösung für ihre Kunden vor. Darauf folgt dann ein detailliertes unverbindliches Angebot, das es Ihnen ermöglicht, jede einzelne Position in Augenschein zu nehmen. Wenn Sie dann dieses Unternehmen beauftragen, können Sie sichergehen, dass die ergriffenen Maßnahmen gegen feuchte Keller in Berlin das Wasser dauerhaft fernhalten, auch wenn keinerlei Großgeräte zum Einsatz kamen und der Preis sich in Grenzen hält.

Die Wurzeln des Übels: Was sind Ursachen für feuchte Kellerwände?

Wie bereits erwähnt, kommt es ganz auf die Ursache des Wassereinbruchs an, wenn es darum geht, eine zielgerichtete Kellerabdichtung in Berlin durchzuführen. Ist die Außenabdichtung der Kellerwände beschädigt oder fehlt sie sogar völlig, dann führt kaum ein Weg daran vorbei, schweres Gerät zum Einsatz zu bringen. Eine gründliche Perimeterdämmung ist in diesem Fall das Mittel der Wahl, und dafür muss das Erdreich weichen. Manchmal ist das Mauerwerk aber auch von feinen Rissen durchzogen, dann genügt es eventuell, eine gründliche Risssanierung durchzuführen. In einigen Fällen kommt es auch vor, dass der Hausbesitzer im Keller seine feuchte Wäsche aufhängt und das Lüften vergisst: Dann sind meistens keine professionellen handwerklichen Maßnahmen gegen feuchte Keller nötig, sondern der Raumnutzer muss schlichtweg seine Gewohnheiten ändern. Eventuell kommt kurzfristig ein Bautrockner zum Einsatz – aber Achtung: Im schlimmsten Fall, wenn die Feuchtigkeit allzu lange wirken durfte, wird eine teure Schimmelsanierung fällig.

Noch mehr Ursachen: Wie kommt das Wasser in den Keller?

Maroder, feuchter Kellerabgang vorher und nachher

Es gibt noch sehr viel mehr Ursachen die eine Kellerabdichtung in Berlin nach sich ziehen. Manchmal ist die Bodenplatte undicht und die Feuchtigkeit steigt dann über die Wände nach oben. Das ist für Laien eher schwer erkennbar, doch ein Fachmann der JP Pelt Abdichtungstechnik in Berlin kommt mit seinem Feuchtemessgerät dem Problem schnell auf die Spur. Die Maßnahmen gegen feuchte Keller beschränken sich in dem Fall auf den Bodenbereich und natürlich darauf, alle betroffenen Bereiche wieder gut durchzutrocknen. Auch defekte Drainagen können schuld daran sein, dass eine Kellerabdichtung in Berlin unumgänglich wird. In diesem Fall setzt der Experte alles daran, die Entwässerung wieder vollständig in Gang zu bringen. Oftmals führt sein Weg über die Reparatur der bestehenden Drainage, bisweilen besteht aber auch die Notwendigkeit, ein völlig neues Entwässerungskonzept zu entwerfen.

Horizontale Kellerabdichtung in Berlin gegen aufsteigende Feuchte

Horizonatlsperre in Keller einrichten

Die horizontale Abdichtung spielt eine große Rolle oberhalb des erdberührenden Bereiches. Fehlt diese teilweise oder ganz, so hat das Wasser freie Fahrt nach oben. Eine entsprechende Kellerabdichtung in Berlin ist unbedingt nötig, wenn die Feuchtigkeit sich ihren Weg bahnt und allmählich ganze Wände durchnässt. Die Experten setzen in diesem Fall auf verschiedene Arten der Horizontalabdichtung, ob mechanisch, chemisch oder elektrophysikalisch. Ganz andere Maßnahmen gegen feuchte Keller sind gefragt, wenn eine Wasserleitung oder ein Abwasserrohr leckt. Dann geht es natürlich darum, das betroffene Rohr zur finden und es möglichst zügig zu ersetzen. Im selben Zug lohnt es sich, das Wassernetz des Hauses zu prüfen und eventuelle weitere Schwachstellen im Voraus auszuschalten.

Wassereinbruch bei Unwetter und Starkregen: Wer hilft weiter?

Nicht zuletzt sind es Starkregen und Unwetter, die große Wassermassen in unsere Häuser schwemmen und immer wieder dazu führen, dass ganze Keller "absaufen". Hier gilt es, direkt nach dem Unglück einzuschreiten und die Räume wieder leer zu pumpen. Danach geht es an die Trocknung von Böden und Wänden – und spätestens zu dem Zeitpunkt, wenn diese Arbeiten abgeschlossen, gerät die Vorbeugung ins Visier. Sie möchten dieses Wasserchaos ganz bestimmt nicht wiederholen, und das ist wahrscheinlich auch gar nicht nötig. Sprechen Sie mit Ihren Abdichtungsexperten über dieses Thema, um fachmännischen Rat zu erhalten. Auf Wunsch entwickelt er Ihnen ein Schutzkonzept für Ihr Haus, das dazu dient, sämtliche weitere Maßnahmen gegen feuchte Keller auf lange Sicht unnötig zu machen. Die Firma JP Pelt Abdichtungstechnik in Berlin steht ihnen auf diesem Gebiet gern zur Seite, ein Anruf genügt.

Spurensuche: Wie entdecke ich versteckte Feuchteschäden?

Feuchtigkeit messen vor der Kellerabdichtung

Vielleicht ist bei Ihnen schon lange eine Kellerabdichtung in Berlin fällig, doch Sie wissen es noch nicht. Während oberflächlich gesehen alles in Ordnung scheint, wirkt die Feuchtigkeit bereits in den Wänden, schädigt die Bausubstanz und lässt den Schimmel an verborgenen Orten gedeihen. Vertrauen Sie in diesem Fall Ihrer Nase! Wenn es in Ihrem Keller "muffig" riecht, dann sollten Sie einmal genauer hinsehen: Vielleicht verbirgt sich hinter einem Möbelstück oder an einem anderen versteckten Ort ein Wasserschaden, den Sie bislang noch nicht entdeckt haben. Leiten Sie in diesem Fall so kurzfristig wie möglich die passenden Maßnahmen gegen feuchte Keller in Berlin ein, und geben Sie dem Schimmel keine Chance.

 

Was tun bei Feuchtigkeit im Keller?

 

Horizonatlsperre in Keller einrichten Sie haben eine oder mehrere feuchte Stellen in Ihrem Keller entdeckt? Im ersten Schritt ist es wichtig, die Ursache für den Wassereinbruch zu finden, denn erst dann wird klar, welche Maßnahmen gegen feuchte Keller wirkungsvoll sind – und welche nicht. Falls Sie der Wurzel des Übels nicht selbst auf die Spur kommen, dann holen Sie sich am besten einen erfahrenen Fachmann für Kellerabdichtung in Berlin ins Haus. Vereinbaren Sie einen zeitnahen Termin, denn sonst geben Sie der Feuchtigkeit die Chance, sich womöglich noch weiter auszubreiten und auf die Bausubstanz einzuwirken. Mit seiner Profi-Ausrüstung und dem zugehörigen Know-how wird der Experte sicher schnell fündig und stellt Ihnen die Maßnahmen gegen feuchte Keller in Berlin vor, die in Ihrem speziellen Fall in Frage kommen.

 

Welche Arten von Kellerabdichtung in Berlin gibt es?

 

Eine moderne Fachfirma wie die JP Pelt Abdichtungstechnik in Berlin kennt viele verschiedene effektive Maßnahmen gegen feuchte Keller. Die Spezialisten können sich dem Problem entweder von außen oder von innen nähern, sie führen eventuell eine Fundamentsanierung durch, dämmen den Perimeter-Bereich neu oder sie bringen Horizontalsperren im Injektionsverfahren ein. Diese kurze Aufzählung genügt bereits, um die Komplexität der möglichen Lösungen grob zu umreißen. Eine Kellerabdichtung in Berlin kann allerdings auch bedeuten, dass eine Rissverpressung nötig wird oder Schleierinjektionen auf dem Programm stehen. Bei gerissenem Mauerwerk setzen die Spezialisten gern Spiralanker an – und sie beheben natürlich auch die Folgeschäden, die durch den Feuchtigkeitseinbruch entstanden sind.

 

Was kostet eine professionelle Kellerabdichtung in Berlin?

 

Die Ursachen für einen feuchten Keller sind ganz verschieden: Vielleicht ist ein Wasserrohr defekt oder die Außendämmung hält nicht mehr dicht. Eventuell liegt das Problem auch in der Bodenplatte oder das bestehende Drainagesystem hat gründlich versagt. Daraus ergeben sich ganz verschiedene Maßnahmen gegen feuchte Keller, die sich auch preislich unterscheiden. Wenn schweres Gerät zum Einsatz kommt, Erdreich entfernt werden muss und das Fundament eine aufwändige Sanierung benötigt, wird es natürlich teurer als bei der Abdichtung einer vergleichsweise kleinen Leckage. Wir empfehlen, sich ein unverbindliches Angebot von einem anerkannten Fachbetrieb einzuholen, nur so erhalten Sie Klarheit über die tatsächlich anstehenden Kosten.

 
nach oben

Der Autor

JP PELT Abdichtungstechnik in Berlin - jetzt wird’s trocken!

Wenn es um die professionelle Beseitigung von Feuchtigkeit im Mauerwerk geht, sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Denn unser Name steht für Qualität. Seit über 30 Jahren kümmern wir uns um trockene Keller und feuchte Wände. So beispielsweise in diesen Bereichen:

  • Balkon
  • Terrasse
  • Kellerwände
  • Tiefgarage
  • Schimmel
  • Fassade
  • Kanal
  • Bautrocknung

Wir finden mit Sicherheit eine Lösung für Ihr Feuchtigkeitsproblem. Unser gut geschultes Fachteam geht den Problemen auf den Grund und wählt nach einer Schadensanalyse die für Ihr Objekt beste Sanierungsmaßnahme. Sei es durch den Einbau einer Horizontalsperre, Nutzung der Rissverpressung, Schleierinjektion etc. - es gibt viele Möglichkeiten, einen feuchten Keller/feuchtes Gebäude wieder trocken zu legen.
Vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Beratungstermin vor Ort in Ihrem Objekt.

JP PELT Abdichtungstechnik
Servicebüro Berlin
Ehrenbergstr. 3
10245 Berlin

Telefon: +49 (0) 30-22363973
Kostenlose Service-Nummer 0800-990-9009

E-Mail: info@jp-abdichtungstechnik.de
Internet: www.jp-abdichtungstechnik.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter!

Lesen Sie auch unsere weiteren Ratgeber zum Thema:
> Horizontalsperre
> Kellerwände trocken legen
> Terrassensanierung

Maßnahmen gegen feuchte Keller in Berlin Maßnahmen gegen feuchte Keller
Kellerabdichtung in Berlin JP Pelt Abdichtungstechnik in Berlin Bauaustrocknung Berlin
Wasserschadenbeseitigung Berlin Keller trocken legen in Berlin Fundamentsanierung
Hilfe bei feuchtem Keller in Berlin Horizontalsperre

Logo gewusst wo Berlin

ratgeber-berlin ist ein Service von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH.
Hier finden Sie unser
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie auch unsere Portale

gewusst-wo.berlin

Tipps und Informationen von Fachleuten zu interessanten Themen finden Sie unter
berliner-interview.de

Redaktionelle Betreuung Kai Kruel. Grafik-Design Joachim Gandras.

Fotos auf dieser Seite: schulzie / Adobe Stock.com (Feuchte Kellerwand); Karin & Uwe Annas / Adobe Stock.com (Messung Kellerwand)JP Pelt Abdichtungstechnik Berlin (Kellertreppe,Horizintalsperre, Team)