gewusst-wo Logo Berlin
zurück zum Ratgeber Berlin
Traditionelle chinesische Akupunktur in Berlin an einem Ohrpunkt

Traditionelle chinesische Akupunktur in Berlin

Dieser Artikel wurde verfasst von Heilpraktikerin Friederike Laube, Berlin Spandau. Sie bietet Hilfe mit ganzheitlicher Behandlung, TCM, Akupunktur, Kräutern und Homöopathie! Erfahren Sie mehr über die Autorin. hier zum Autor

Traditionelle chinesische Akupunktur in Berlin hilft einer stetig wachsenden Zahl von nicht gesunden Menschen, die ihr Vertrauen in die reine Schulmedizin verloren haben und nach Alternativen suchen.

In China wurde die Therapie mit den Nadeln schon vor 3000 Jahren angewendet. Nach Europa kam die Akupunktur aber erst in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Mittlerweile spielt die Akupunktur als Ergänzung zur Schulmedizin in Deutschland eine wichtige Rolle. Und auch in einer Naturheilpraxis in Spandau und den meisten anderen Bezirken und Stadtteilen in Berlin kann man auf die fernöstliche Symbolik des Yin-Yang treffen. Nicht nur die Patienten, sondern auch immer mehr Ärzte und Heilpraktiker suchen nach Alternativen zur klassischen Schulmedizin und praktizieren traditionelle chinesische Akupunktur und TCM in Berlin.

Der Begriff Akupunktur setzt sich aus den lateinischen Bezeichnungen für „Nadel“ und „Stechen“ zusammen. Dieses „Nadeln stechen“ ist eine der wichtigsten Behandlungsmethoden der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Viele Allgemeinmediziner haben eine Spezialausbildung in Akupunktur, und auch im Ortsteil Spandau wird traditionelle chinesische Akupunktur in Berlin angeboten.

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) hat einen ganz anderen Ansatz als die westliche Schulmedizin. Gesund ist der Mensch dann, wenn die positive Lebensenergie, genannt „Chi“ oder „Qi“, den Körper über die Meridiane und Organe frei und ungehindert durchfließen kann.

Schwerer Unfall auf der Landstraße - hier wird ein Fachmann für Verkehrsunfallrecht gebraucht

Meridiane bezeichnen (gedachte) Leitbahnen, die die einzelnen Akupunktur-Punkte verbinden. Auf jedem dieser Meridiane liegen Punkte, die einzelnen Organen zugeordnet sind. Die insgesamt 12 Meridiane des Hauptsystems werden in 6 Yin- und 6 Yang-Meridiane unterteilt und nach den entsprechenden Yin und Yang-Organen benannt.

Yin und Yang – eines der grundlegenden Konzepte der chinesischen Weltanschauung – ist natürlich auch den Anhängern der traditionellen chinesischen Akupunktur in Berlin ein Begriff. Symbolisiert werden Yin und Yang durch das bekannte Symbol in Schwarz und Weiß, die Monade. Und schon die Abbildung zeigt das Wesentliche des Prinzips: Yin und Yang bilden eine harmonische Einheit, nebeneinander und miteinander. Kein Teil existiert ohne das andere. Im Yin ist ein wenig Yang, im Yang ein wenig Yin. Das Zeichen für Yin und Yang ist ein schönes Symbol für Harmonie, Gleichgewicht und Ausgewogenheit. Dem weißen Yang ist der Tag zugeordnet, dem schwarzen Yin die Nacht. Yang steht für Aktivität und Energie, Yin für Passivität und Ruhe. Und beim Menschen entspricht die obere Körperhälfte mit dem Kopf dem Yang, und die untere Körperhälfte dem Yin.

Zahlreiche Krankheiten werden in der traditionellen chinesischen Akupunktur in Berlin so behandelt, wie es sich aus dem Yin-Yang-Konzept herleitet: ein Mangel an Yang wird ausgeglichen, eine Fülle an Yin behoben. Ziel ist immer das Erreichen eines Gleichgewichts. Erkrankt ein Mensch, ist der Fluss seiner Lebensenergie gestört, das "Qi" ist blockiert oder gestaut. Und da die Lebensenergie unter anderem auch die Aufgabe hat, die gegensätzlichen Kräfte Yin und Yang im Gleichgewicht zu halten, gerät das gesamte System aus den Fugen. Um dieses verlorene Gleichgewicht wiederherzustellen, nadelt der Akupunkteur die durch seine gründliche und genaue Diagnose gefundenen Punkte – entweder mit starkem oder schwachem Reiz, und in unterschiedlicher Dauer.

Durch die traditionelle chinesische Akupunktur in Berlin werden Stau und Blockaden aufgelöst, das „Qi“ kann wieder ungehindert harmonisch fließen. Yin- oder Yang-Mangel werden in einer Naturheilpraxis in Spandau genauso behoben wie entsprechende Fülle-Zustände. Parallel zur Akupunktur wird Phytotherapie und sogenannte Moxibustion mit chinesischen Heilkräutern praktiziert, ebenfalls eine Jahrtausende alte Heilmethode. Das Essentielle bei der Moxibution ist die Wärmewirkung. Direkt auf ausgewählten Akupunktur-Punkten wird Moxakraut (Beifuß) abgebrannt – zum Schutz der Haut auf Apfel- oder Ingwerscheiben. So wird das Qi an den Leitbahnen angeregt und der Energiefluss verbessert. Auch die chinesische Diätetik unterstützt häufig Behandlungen mit traditioneller chinesischer Akupunktur in Berlin.

Die Akupressur ist eine weitere Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Dabei wird nicht gestochen, sondern gedrückt, meist mit den Fingerkuppen oder einem Spezialinstrument. Lokale Schmerzpunkte werden beruhigt, die betroffenen Meridiane harmonisiert. Der Akupunkteur macht sich die Punktwirkung zunutze, die in der traditionellen chinesischen Akupunktur in Berlin und anderswo diesen gewünschten Effekt hervorrufen wird.

Die reiche Phytotherapie (Pflanzen- und Kräuterheilkunde) der chinesischen Medizin und die Chinesische Arzneimitteltherapie gehören ebenso wie die Diätetik zu den Teilgebieten der TCM. Und eine gleichermaßen effektive wie angenehme Ergänzung ist die chinesische Massagetechnik Tuina. Die Bewegungstherapie Qigong ist oft auch medizinischen Laien durch die gleichnamigen Kugeln bekannt. Auch die alte chinesische Kampf- und Bewegungskunst Taijiquan ist in der TCM eine Bewegungstherapie. Das meditative Taijiquan dient der ganzheitlichen Entwicklung von Körper und Geist, erhält die Gesundheit und kräftigt den Köper. Neben der Therapie auch als Selbstverteidigung einsetzbar, ist Taijiquan ein schönes Beispiel für die Entfaltung innerer Energie - Qi.

Generell ist eine traditionelle chinesische Akupunktur bei zahlreichen Krankheitsbildern erfolgreich durchführbar und lindert Schmerzen und Beschwerden auf sanfte, effektive Art. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bestätigt bei über 60 Krankheitsbildern eine Heilwirkung durch Akupunktur.

Hier ein kurzer Überblick über die besonders gut mit Akupunktur behandelbaren Erkrankungen und Alltagsleiden:

  • Akupunktur bei Migräne
  • Allergien
  • Hauterkrankungen
  • Magen-Darm-Beschwerden und Verdauungsprobleme
  • Übelkeit und Erbrechen• Schlafstörungen• Nikotinentwöhnung
  • Übergewicht
  • Schmerzen (Kopf, Rücken, Gelenke, Bewegungsapparat)
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Erkrankungen der Bauchorgane
  • Erkrankungen der Atemwege von Bronchitis bis Asthma bronchiale
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Akupunktur für Kinder bei Schulangst und Schulstress
  • Gynäkologische Fragestellungen

Eine Reihe auf traditionelle chinesische Akupunktur in Berlin spezialisierte Ärzte und Heilpraktiker haben beachtliche Behandlungserfolge mit Akupunktur bei Migräne, Asthma, Allergien und chronischen Schmerzen. Eine Naturheilpraxis in Spandau ergänzt die ganzheitliche Behandlung mit traditioneller chinesischer Akupunktur außerdem mit phytotherapeutischen Maßnahmen (Kräutern) und Homöopathie.

Die Akupunktur mit Laserstimulation ist besonders für Menschen mit panischer Angst vor Nadeln eine sehr willkommene Möglichkeit, dennoch eine traditionelle chinesische Akupunktur in Berlin zu bekommen. Bei der Soft-Laser-Akupunktur werden keine Nadeln gesetzt, sondern mit Hilfe der Lasertechnik die entsprechenden Punkte mit konzentriertem Licht stimuliert. Die Wirkung ist mit der traditionellen chinesischen Akupunktur in Berlin vergleichbar, und vollkommen schmerzfrei. Laser-Akupunktur eignet sich somit besonders für sehr schmerzempfindliche Patienten oder solche, die Angst vor Nadeln haben. Auch bei Akupunktur für Kinder wird mindestens bis zu einem Alter von 8 Jahren mit der Laserstimulation gearbeitet. In einer Naturheilpraxis in Spandau gehört die Lasertherapie zu den Schwerpunkten der angebotenen Behandlungsleistungen.

Akupunktur für Kinder

 

Für Kinder aller Altersstufen ist die Traditionelle chinesische Akupunktur in Berlin eine erfolgversprechende Behandlungsmethode. Nicht nur Asthma, Allergien oder Erkältungen, auch Schulangst, Schulstress oder Schlafstörungen lassen sich mit Akupunktur für Kinder erfolgreich lindern. Bei Akupunktur für Kinder ab 10 Jahren kann - wie in der Naturheilpraxis in Spandau praktiziert – auch schon mit sehr feinen Nadeln gearbeitet werden.

 

Raucherentwöhnung

 

Endlich nicht mehr rauchen – das ist der Wunsch vieler Raucherinnen und Raucher. Mit gezielten Raucherentwöhnungsprogrammen mit Akupunktur, wie zum Beispiel von einer Naturheilpraxis in Spandau angeboten, kann die Entwöhnung von Zigarette, Zigarillo und Co. auf die sanfte Tour tatsächlich funktionieren. Ohne Gewichtszunahme, ohne Krisen und ohne Rückfall. Und vor allem auch ohne dass die Gedanken ausschließlich auf den Glimmstängel fokussiert sind.

 

Akupunktur bei Migräne

 

Diagnose Migräne: Wer die furchtbaren, meist einseitig auftretenden Kopfschmerzen kennt, kann aufatmen. Mit Akupunktur bei Migräne werden auch in Berlin beachtliche Erfolge erzielt. Ob Migräne vom Wetterumschwung herrührt, hormonelle Veränderungen die Ursache sind oder bestimmte Nahrungsmittel oder Umweltreize dahinterstecken: Übelkeit, Brechreiz und Lichtempfindlichkeit können mit Akupunktur bei Migräne genauso der Vergangenheit angehören wie tagelang andauernde Anfälle.

 
nach oben

Die Autorin

Heilpraktikerin Friederike Laube von der Naturheilpraxis Spandau

Wir bieten Hilfe mit ganzheitlicher Behandlung, Akupunktur, Kräutern und Homöopathie!
Schwerpunkt unserer Naturheilpraxis ist die chinesische Medizin (TCM), insbesondere die Akupunktur. Im Mittelpunkt der traditionellen chinesischen Medizin steht die Vorstellung der im Körper fließenden Lebenskraft oder Lebensenergie, chinesisch Qi, auf deren Fließen und Wirkung alle Lebensvorgänge beruhen.
Wir therapieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Gerade bei Kindern hat die Akupunktur ein weites Wirkungsspektrum und sehr gute Behandlungserfolge. So wird sie erfolgreich eingesetzt bei

  • Allergien
  • Neurodermitis
  • Heuschnupfen
  • chronischen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Bronchitis
  • Krupp-Anfällen
  • Störungen im Magen-Darmtrakt wie z.B. Drei-Monats-Koliken oder nervösen Bauchschmerzen
  • Einschlaf- und Durchschlafstörungen
  • Hyperaktivität
  • Bachblüten
  • Unterstützung beim Abnehmen

Akupunktur bei Kindern wird in unserer Praxis völlig schmerzfrei mit Hilfe des Softlasers durchgeführt. Dadurch sind die Kinder ganz entspannt und kommen gern zur Therapie. In meiner Praxis in Spandau biete ich noch eine weitere Reihe von Heilmaßnahmen und Behandlungsmethoden an, die eine echte Alternative und Ergänzung zur Schulmedizin darstellen, unter anderem:

  • chinesische Kräutertherapie
  • chinesische Diätetik
  • Homöopathie
  • Raucherentwöhnung

Sie erreichen unsere Praxis bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: S5 bis S-Bahnhof Spandau oder U7 bis Rathaus Spandau, dann weiter mit Bus Linie 136 oder 236 bis Haltestelle Amorbacher Weg.

Heilpraktikerin Friederike Laube
Wegscheider Str. 17
13587 Berlin-Spandau

Telefon: 0172 - 3077316

Mail: Info@Naturheilpraxis-Spandau.de

Web: www.Naturheilpraxis-Spandau.de

Sprechzeiten - Terminvereinbarungen unter 0172 / 307 73 16:
Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils nachmittags, Mittwoch ganztätig

Sie können für die Naturheilpraxis Spandau, Berlin Spandau Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Akupunktur für Kinder in Berlin Behandlung von Wechseljahresbeschwerden Chinesische Akupunktur in Berlin Akupunktur Berlin Spandau Homöopathie in Berlin Spandau Raucherentwöhnung durch Akupunktur Heilpraktiker in Spandau Wer hilft mir bei Raucherentwöhnung in Berlin Spandau? Traditionelle Chinesische Akupunktur Spandau Wer macht in Berlin Akupunktur? Wo finde ich in Berlin Spandau einen Heilpraktiker? Schmerzlinderung durch Akupunktur Migräne mit Akupunktur behandeln Suchtentwöhnung Atemwegserkrankungen
Logo gewusst wo Berlin

ratgeber-berlin ist ein Service von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH.
Hier finden Sie unser
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie auch unsere Portale

gewusst-wo.berlin

Tipps und Informationen von Fachleuten zu interessanten Themen finden Sie unter
berliner-interview.de

Redaktionelle Betreuung Kai Kruel. Grafik-Design Joachim Gandras.

 

Fotos auf dieser Seite: Naturheilpraxis Friederike Laube Berlin Spandau