Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

gewusst-wo Logo Berlin
zurück zum Ratgeber Berlin
Ein exklusiver Wintergarten

Wintergarten in Berlin

Dieser Artikel wurde verfasst von Bauelemente Hillerscheidt in Schöneiche – seit über 25 Jahren
Telefon: 030 / 64 929 01 hier zum Autor

Ein Wintergarten in Berlin ist ein Schmuckstück für jedes Haus. Das Fachgeschäft Bauelemente Hillerscheidt in Schöneiche - Telefon 030/6492901 - ist auf Wintergärten spezialisiert und gibt seine Kompetenz direkt an die Kunden weiter. Welche Arten von Wintergärten gibt es? Wo kann man einen Wintergarten in Berlin kaufen? Und benötige ich eine Baugenehmigung für einen Wintergarten in Berlin? Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Wintergarten in Berlin.

Was ist überhaupt ein Wintergarten? Im Allgemeinen versteht man darunter ein selbstständiges Gebäude, meist aber einen Anbau an ein bestehendes Haus. Dieser Anbau zeichnet sich dadurch aus, dass das Dach und die Seitenwände zum größten Teil aus Glas bestehen. Generell wird zwischen drei Wintergarten-Typen unterschieden: warme, mittelwarme und kalte Wintergärten. In einem warmen Wintergarten in Berlin herrscht ganzjährig ein angenehmes Klima. Hier kann man wohnen. Es lassen sich beispielsweise auch tropische Pflanzen zur Dekoration aufstellen, die wärmere Temperaturen gewohnt sind. Wichtig: Für diesen Wintergartentyp gelten die Vorgaben der Energieeinsparverordnung für Wohngebäude.

Ein mittelwarmer Wintergarten in Berlin wird in der kalten Jahreszeit auf 12 bis 19 °C beheizt. Auch hierfür gelten die Anforderungen der Energiesparverordnung, allerdings nur in geringerem Maße. Ein kalter Wintergarten (der teilweise auch Sommergarten genannt wird) wird überhaupt nicht oder nur mäßig beheizt. Bei Bedarf wird er nur in der warmen Jahreszeit zum Wohnen genutzt. Es ist wichtig, dass eine entsprechende Mindesttemperatur bei niedrigen Außentemperaturen sichergestellt ist, damit Pflanzen im Wintergarten nicht eingehen.

Wintergarten aus Kunststoff

Oft werden auch die Begriffe Wintergarten und Glashaus unterschieden. Demnach ist ein Wintergarten eine Erweiterung des Wohnraums, der zu jeder Jahreszeit genutzt werden kann. Ein Glashaus ist im Unterschied zum eigentlichen Wintergarten nicht gedämmt. Doch weil das Glashaus vor Wind und Wetter einen Schutz bietet, kann es dazu dienen, die Sommersaison ein wenig zu verlängern. Diese Terrassenüberdachung mit seitlichen Glaselementen ist als kalter Wintergarten in Berlin immer willkommen, um vielleicht auch die ins Wasser gefallene Gartenparty doch noch zu retten. Für die Verlängerung der Outdoor-Saison ist ein Glashaus deshalb bestens geeignet. So ein Anbau ganz ohne Heizung ist letztlich natürlich auch preiswerter als ein warmer oder mittelwarmer Wintergarten.

Ein beheizter Wintergarten in Berlin erhöht den Wohnwert des gesamten Hauses. Er ist nicht nur als Wohnzimmer oder Esszimmer, sondern sogar als Küche nutzbar. Viele Menschen genießen Ihre Arbeitszeit in einem Wintergarten, indem sie diesen zu ihrem Arbeitszimmer machen. Auch eine Wellness-Oase mit Whirlpool ist möglich. Wenn Sie einen Wintergarten in Berlin kaufen möchten, bedenken Sie auf jeden Fall die folgenden Punkte:

Wintergarten mit Schiebetüren im Sommer noch mehr Offenheit
  • Je nach Nutzung und Lage des Wintergartens können viele Funktionen optimiert werden, zum Beispiel mit speziellem Sonnenschutzglas, einem ausreichenden Schallschutz und Wärmeschutz.
  • Die Heizung sollte an den kältesten Stellen positioniert werden und eine gute Luftzirkulation bewirken.
  • Eine ausreichende Be- und Entlüftung sollte gewährleistet sein.
  • Schlagregendichtheit und Widerstandsfähigkeit bei Sturm muss gewährleistet sein.
  • Auch über die Beschattung sollte sich ein Hausbesitzer Gedanken machen.

Welche Materialien kommen für einen Wintergarten in Berlin in Betracht? Im Fachgeschäft Bauelemente Hillerscheidt in Schöneiche haben Sie eine große Auswahl. Glas ist natürlich das charakteristische Element eines jeden Wintergartens. Für die Konstruktion kommen Holz oder Aluminium in Betracht. Dabei hat jedes Material Vorteile und Nachteile. Letztlich entscheiden der persönliche Geschmack und die Optik darüber, wofür sich der Bauherr entscheidet.

Wintergarten

Aluminium ist heute das am häufigsten verwendete Material für Wintergärten. Das Metall ist trotz seiner Leichtigkeit sehr tragfest und es lässt sich zu optisch attraktiven, schlanken Profilen verarbeiten. Es rostet nicht und trotzt Sturm, Regen, Schnee und Hagel. Es ist zudem leicht zu reinigen. Achten Sie bei einem Wintergarten mit Aluminiumgerüst darauf, dass die Profile eine Dämmschicht enthalten, damit Wärme nicht nach außen entweicht.

Vor allem aus optischen Gründen entscheiden sich viele Hausbesitzer für eine Holz-Aluminium-Konstruktion. Hierfür werden hochwertige Hölzer verwendet, zum Beispiel Lärche, Kiefer oder Fichte. Holz ist von Natur aus wärmedämmend und bietet somit einen zusätzlichen Schutz. Deckschalen aus Aluminium im Außenbereich des Wintergartens schützen das dahinterliegende Holz. Diese Verbundlösung ist ebenfalls sehr pflegeleicht. Sie kombiniert die Vorteile beider Materialien. Wegen der hohen Qualität ist ein Holz-Alu-Wintergarten mit einem höheren Kostenaufwand verbunden.

Das Team von Bauelemnete Hillerscheidt Schöneiche berät zu allen Fragen rund um Wintergärten in Berlin

Auch die Frage „Benötige ich eine Baugenehmigung für einen Wintergarten in Berlin?" hört man oft. Eine berechtigte Frage, denn Verstöße können ein Bußgeld nach sich ziehen. Baurecht ist Ländersache – und in Berlin gilt wie in den meisten Bundesländern, dass abhängig von der Grundfläche und dem Rauminhalt eine Genehmigung für den Bau eines Wintergartens in Berlin erforderlich ist. Es ist ratsam, vor dem Baubeginn Informationen von einem Experten einzuholen. Am besten wenden sich Hausbesitzer an das für den jeweiligen Bezirk zuständige Bauordnungsamt. Mehr dazu erfahren Sie in dem Info-Kasten auf dieser Seite.

Der attraktive optische Eindruck eines Wintergartens bestimmt sich natürlich im Wesentlichen durch das Glas. Aber Glas spielt nicht nur in puncto Optik und Lichtdurchlässigkeit eine große Rolle. Gerade hier zeigen sich auch die Stärken eines modernen Wintergartens in Berlin in Bezug auf Wärmedämmung, Energieeffizienz, Schallisolierung und Einbruchschutz. Isolierglas auf dem neuesten Stand der Technik kann es in energetischer Hinsicht sogar mit Mauerwerk aufnehmen. Das Prinzip dieses Effekts ist recht einfach: In den kalten Wintermonaten kommt die Wärme nicht heraus, die Sonnenstrahlen entfalten ihre wärmende Wirkung aber im Inneren.

Wer einen modernen Wintergarten in Berlin kaufen möchte, hat bei Bauelemente Hillerscheidt in Schöneiche eine große Auswahl an verschiedenen Gläsern. Funktionsgläser weisen besondere Eigenschaften auf – Multifunktionsgläser kombinieren diese Eigenschaften. Das sind zum Beispiel Einbruchschutz, Wärmedämmung, UV-Schutz, Schallschutz und Selbstreinigung. Als Hausbesitzer sollten Sie wissen, welche Aspekte Ihnen besonders wichtig sind. Denn je mehr Funktionen das Glas erfüllt, umso größer sind die Anforderungen an die Konstruktion. Die Anzahl der Funktionen bestimmt wesentlich die Stärke der Verglasung.

Und schließlich gilt es auch, die Frage der Ausrichtung eines Wintergartens zu berücksichtigen. Nord, Ost, Süd oder West? Dies hat entscheidende Auswirkungen auf den Lichteinfall:

  • Zum Norden ausgerichtete Wintergärten profitieren von blendfreiem Licht – den ganzen Tag und das ganze Jahr.
  • Wenn Sie Ihren Wintergarten zur Ostseite ausrichten, durchflutet die Sonne Ihren Wintergarten in den Morgenstunden mit ihren Strahlen.
  • Ein südlich ausgerichteter Wintergarten garantiert die meisten Sonnenstunden.
  • Ein nach Westen ausgerichteter Wintergarten gewährt den Blick auf prachtvolle Sonnenuntergänge.

Möchten Sie einen Wintergarten in Berlin kaufen? Bei Bauelemente Hillerscheidt in Schöneiche finden Sie eine große Auswahl an allem, was Sie für einen Wintergarten benötigen. Hierzu gehört beispielsweise auch eine Sicherheitstür. Von der umfassenden Beratung bis zur professionellen Montage stehen Ihnen die Fachleute von Bauelemente Hillerscheidt gern zur Verfügung. Fragen Sie nach einem Termin für ein individuelles Beratungsgespräch. Die freundlichen Mitarbeiter des Bauelemente-Experten in Berlin freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vorteile eines Wintergartens

 

Einen Wintergarten in Berlin kaufen Hausbesitzer vor allem wegen der vielfältigen Möglichkeiten, die ein Wintergarten bietet. Er schafft zusätzlichen Raum im Haus, kann als Wohnzimmer oder Wohnzimmererweiterung, als Wellness-Bereich oder auch als Arbeitszimmer genutzt werden. Dieses Bindeglied zwischen dem Innenbereich und der Natur hat auch einen oft unterschätzten energetischen Nutzen. Vor allem im Herbst und im Frühling kann ein Wintergarten in Berlin für einen Temperaturausgleich genutzt werden. Sogar dann, wenn der Himmel bedeckt ist, erwärmen die Sonnenstrahlen das Innere des Wintergartens. Damit wird insgesamt weniger Energie für die Wärme des ganzen Hauses benötigt. Eine große Glasfront mit einem Blick ins Freie trägt auch zur Wertsteigerung einer Immobilie bei.

Baugenehmigung für einen Wintergarten

 

Benötige ich eine Baugenehmigung für einen Wintergarten in Berlin? Diese Frage stellen sich viele Hausbesitzer in der Hauptstadt. Die Antwort darauf lautet wie so oft: Es kommt drauf an. Wenn es sich um einen beheizbaren Wohnwintergarten handelt, der also ganzjährig zum Wohnen geeignet ist, benötigen Sie eine Baugenehmigung. Gleiches gilt für alle Wintergärten mit einer Grundfläche ab 20 Quadratmetern oder einen umbauten Raum von 75 Kubikmetern oder mehr. Andere Wintergärten sind genehmigungsfrei. Manchmal hängt die Genehmigung auch von der Zustimmung eines Nachbarn ab, wenn mit dem Bau eines Wintergartens die Grenzabstände überschritten werden. Wichtig: Lassen Sie sich vor dem Bau des Wintergartens beraten, um ein Bußgeld wegen einer Ordnungswidrigkeit zu vermeiden. Wenden Sie sich hierfür an das für Ihren Bezirk zuständige Bauaufsichtsamt.

 
nach oben

Der Autor

Bauelemente Hillerscheidt in Schöneiche – Ihr Fachgeschäft für Wintergärten und Terrassendächer im Großraum Berlin

Um die Vorzüge auch einer kalten und sehr warmen Jahreszeit voll ausschöpfen zu können, bedarf es einer eleganten Lösung, die mehr Lebensraum und somit mehr Wohnkomfort schafft. Wintergärten und Terrassendächern sind hier eine ideale Möglichkeit.

Wir planen, liefern und montieren Ihren neuen Wintergarten oder Ihr neues Terrassendach individuell und passgenau. Freuen Sie sich auf Produkte von renommierten Marken (Schilling, Weinor oder Solarlux), die modernsten und vor allem IHREN Ansprüchen gerecht werden.

Ebenfalls erhalten Sie von uns

  • Fenster
  • Haustüren
  • Sicherheitstüren und –fenster
  • nsektenschutz, Sonnenschutz
  • Schiebetüren, Faltelemente
  • Überdachungen
  • Vordächer
  • Rolltore

Und das seit über 28 Jahren. Wir bieten Ihnen hochwertige und individuelle Lösungen für Ihr Vorhaben rund um Ihr Haus und Gebäude an. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung.

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen von der Beratung bis zur fachgerechten Montage gerne zur Verfügung. Wir möchten, dass Sie zufrieden sind. Besuchen Sie uns in unserer Ausstellung in Schöneiche. Gerne beraten Sie Inhaber Stefan Hillerscheidt, Melanie Nitschke oder Sandra Hillerscheidt zu unseren Produkten und eventuellen Sonderaktionen. Wir kommen aber auch zur Beratung direkt zu Ihnen ins Haus.

Bauelemente Hillerscheidt
Bismarckstraße 11
15566 Schöneiche bei Berlin

Telefon: 030 / 64 929 01
Mobil: 0171 / 21 711 77
Email: info@bauelemente-hillerscheidt.de

Web: www.bauelemente-hillerscheidt.de

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 10.00-18.00 Uhr
Freitag 10.00-14.00 Uhr

Unseren Unternehmensflyer finden Sie hier.

Lesen Sie auch unseren Ratgeber Sicherheitstüren in Berlin

Sie können für Bauelemente Hillerscheidt, Schöneiche bei Berlin Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

Bewertungen abgeben für Bauelemente Hillerscheidt Schöneiche bei Berlin

Wintergarten in Berlin
Wintergärten
Wintergartenbeschattung Bauelemente Hillerscheidt in Schöneiche Wintergarten in Berlin kaufen
Wintergarten kaufen
Benötige ich eine Baugenehmigung für einen Wintergarten in Berlin?

Logo gewusst wo Berlin

ratgeber-berlin ist ein Service von gewusst-wo Berlin Brandenburg GmbH.
Hier finden Sie unser
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie auch unsere Portale

gewusst-wo.berlin

Tipps und Informationen von Fachleuten zu interessanten Themen finden Sie unter
berliner-interview.de

Redaktionelle Betreuung Kai Kruel. Grafik-Design Joachim Gandras.

 

Fotos auf dieser Seite: photlook / Adobe Stock.com (Garten mit exklusivem Wintergarten), GM Photography / Adobe Stock.com (Moderne Eingangstür); Hillerscheidt in Schöneiche (Wintergärten)